Go-Ahead Bayern – unser Büro in Augsburg

Augsburg/Berlin, 08. Juli 2019 – Anfang Juli dieses Jahres haben wir unser neues Büro in der Bahnhofstraße 6 in Augsburg bezogen, nur vier Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof entfernt.

Von hier aus erfolgt die Steuerung der Betriebsaufnahme im Elektronetz Allgäu ab Dezember 2021 und im Los 1 des Augsburger Netzes ab Dezember 2022. Damit wird Go-Ahead Bayern für seine Fahrgäste rund zehn Millionen Zugkilometer zwischen München, Memmingen und Lindau sowie zwischen München, Augsburg, Ulm, Nördlingen, Treuchtlingen, Donauwörth und Würzburg fahren. In Augsburg wird künftig auch die Ausbildung der Triebfahrzeugführer und Kundenbetreuer organisiert.

Das Kernteam vor Ort, das tatkräftig durch Kolleginnen und Kollegen aus Berlin unterstützt wird, besteht aus Bastian Goßner, dem kaufmännischen Geschäftsleiter, einer Controllerin sowie einer Referentin für Human Ressource. Sukzessive erfolgt in den nächsten Wochen und Monaten der Ausbau des Teams.

Mehr über uns in Bayern, als Partner der Region, zum Komfort der Züge, zu unseren Arbeitsplätzen und zu Fragen der künftigen Fahrgäste erhalten Sie auf unserer Webpage unter  www.go-ahead-bahn.de/go-ahead-in-bayern

Go-Ahead Bayern
Ein Stück Heimat auf der Schiene

Presseinformationen:

Go-Ahead Bayern GmbH
Bahnhofstraße 6
86150 Augsburg

Erik Bethkenhagen
E-Mail: presse@goahead-de.com
Tel.:  +49 711 400534-15