Go-Ahead in Bayern: Ein Stück Heimat auf der Schiene

Berlin/Augsburg, 8. April 2019 – Mit bayerischen Farben, modernem Design und viel Komfort – so werden sich die neuen Züge von Go-Ahead Bayern in den Augsburger Netzen und im Elektronetz Allgäu präsentieren. Für viele ist das ein neuer, ungewohnter Anblick. Denn die Züge werden von einem Verkehrsunternehmen betrieben, das erstmalig auf bayerischen Schienen unterwegs ist.

Für unsere Fahrgäste setzen wir auf eine innovative und ganzheitliche Mobilität, die den öffentlichen Nahverkehr als attraktive Alternative zum Auto stärkt. Dazu gehören komfortable, barrierefreie Fahrzeuge mit Wohlfühlfaktor sowie unser hoher Anspruch an Pünktlichkeit, Sauberkeit und Sicherheit. Es sind vor allem unsere engagierten Mitarbeiter, die Go-Ahead Bayern ein Gesicht geben und dafür sorgen, dass unsere Fahrgäste jeden Tag aufs Neue den besten Service erhalten.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich umfassend über Go-Ahead Bayern zu informieren. In der Broschüre Ein Stück Heimat auf der Schiene haben wir Ihnen folgende Informationen zusammengestellt:

  • Unser Netz in Bayern mit den Anknüpfungspunkten in Baden-Württemberg
  • Unsere Highlights für den Fahrgast – persönlicher Service, optimierte Anschlusssicherheit und der passende Kommunikationsmix
  • Unsere Fahrzeuge – hell, freundlich und komfortabel
  • Wir als Arbeitgeber in Bayern – mitdenken, mitreden und mitarbeiten

Hier können Sie die Broschüre ansehen und downloaden.
Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote von Go-Ahead in Bayern.

 

Go-Ahead Bahn & Bus
Eine Verbindung, auf die Sie zählen können.

Presseinformationen:
Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH
Jean-Monnet-Straße 2
10557 Berlin
www.go-ahead.com
www.go-ahead-bahn.de

Erik Bethkenhagen
E-mail: presse@goahead-de.com
Telefon: +49 (0) 711 400 534 -15