Komm in unser Team! Go-Ahead Bayern auf der Jobmesse München

Augsburg, 23.01.2020 – Als neuer regionaler Arbeitgeber beteiligt sich Go-Ahead Bayern das erste Mal an der Jobmesse München. Am 25. und 26. Januar ist ein Team vor Ort im MOC Veranstaltungscenter, Lilienthalallee 40 in 80939 München.

Die Messe ermöglicht den Austausch mit mehr als 100 Ausstellern und bietet über 5.000 aktuelle Karriere- und Jobchancen. Neben vielen interessanten Vorträgen und Diskussionen können die Besucher einen Bewerbungsfotoservice, Bewerbungsmappencheck sowie unterschiedliche Orientierungsworkshops in Anspruch zu nehmen.

Bei Go-Ahead am Stand können sich Jobinteressierte – ob Bahnmitarbeiter, Quereinsteiger oder aus technischen und handwerklichen Berufen – über spannende Aufgaben und umfassende Entwicklungsmöglichkeiten informieren. Im Gespräch mit den Go-Ahead-Kollegen vor Ort erfahren die Besucher mehr über persönliche Einstiegs- und Jobmöglichkeiten als Kundenbetreuer und Triebfahrzeugführer.

Go-Ahead Bayern wird in den nächsten Jahren etwa 10 Prozent des Regionalverkehrs auf der Schiene in Bayern übernehmen und dafür rund 400 Mitarbeiter beschäftigen. Ab Dezember 2021 startet das Unternehmen mit dem Regionalverkehr von München über Memmingen nach Lindau. Ab Dezember 2022 übernimmt Go-Ahead Bayern zusätzlich den Regionalverkehr auf den Strecken München – Augsburg – Ulm, Augsburg – Donauwörth – Treuchtlingen – Würzburg sowie Donauwörth – Aalen. Dafür investiert das Unternehmen in 78 elektrische Triebzüge sowie in eine Werkstatt in Langweid am Lech.

„Wir suchen Kolleginnen und Kollegen, die in der Region als Triebfahrzeugführer/Lokführer, Werkstattmitarbeiter oder Fahrgastbetreuer arbeiten wollen“, so Winfried Karg, Pressesprecher von Go-Ahead Bayern.

Für das Team in Bayern sucht Go-Ahead damit Mitarbeiter, die ihr serviceorientiertes Leitbild teilen, umsetzen und leben. Auf die künftigen Kolleginnen und Kollegen warten in dem Eisenbahnverkehrsunternehmen ein kollegiales Miteinander sowie eine marktgerechte Vergütung. Aus- und Weiterbildungen bieten darüber hinaus spannende Perspektiven für ihre persönliche Entwicklung.

Vertiefende Informationen zu den notwendigen Profilen und den möglichen Perspektiven sind hier zu finden.

Alles rund um die Messe finden Sie über den Link: www.jobmessen.de/muenchen/

Go-Ahead Bayern
Ein Stück Heimat auf der Schiene.

Presseinformationen:
Go-Ahead Bayern GmbH
Bahnhofstraße 6
86150 Augsburg

www.go-ahead.bayern

Winfried Karg
E-Mail: presse@goahead-de.com
Telefon: +49 821 899 825 -15