Stadler sucht Servicekräfte für den Wartungsstützpunkt in Essingen

Essingen, 27.07.2018 – In Essingen bei Aalen entsteht der neue Wartungsstützpunkt für Nahverkehrszüge von Go-Ahead. Künftig werden hier über 60 Fahrzeuge gepflegt und instand gehalten. Die Servicearbeiten übernimmt Stadler Pankow, der Hersteller der Fahrzeuge. Bereits ab Dezember 2018 sollen erste Arbeiten an den Fahrzeugen durchgeführt werden, bis April 2019 ist die Fertigstellung der gesamten Werkstattanlage geplant.

Zur Instandhaltung der Fahrzeuge stellt Stadler Pankow Fachpersonal ein, die Anzahl der Arbeitsplätze wird mit zunehmendem Umfang der Aufgaben ab Ende 2018 steigen.

Insbesondere werden Elektriker und Mechaniker mit Lust auf modernste Technik für die Instandhaltung gesucht. Zudem sind auch Quereinsteiger aus anderen Branchen dieser Berufsgruppen willkommen, um neue Ansätze und Innovationen zu fördern. Informationen zu aktuellen Ausschreibungen sind auf der Stadler Homepage unter www.stadlerrail.com/de/meta/karriere zu finden.

   

Go-Ahead Bahn & Bus
Eine Verbindung, auf die Sie zählen können.

Presseinformationen:
Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH
Jean-Monnet-Straße 2
10557 Berlin
www.go-ahead.com
www.go-ahead-bahn.de

Erik Bethkenhagen
E-mail: presse@go-ahead.com
Telefon: +49 (0) 711 400 534 -15