Super Beteiligung: Neuer Qualifizierungskurs für Quereinsteiger zum Triebfahrzeugführer ab 9. Juli in Stuttgart

Stuttgart, 09.07.2018 – Die Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH startet ab 9. Juli in Stuttgart einen neuen Lehrgang  für Quereinsteiger zur Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer. Trotz bestem Sommer- und Urlaubswetter gab es mehr Anmeldungen als Qualifizierungsplätze. An jedem Kurs nehmen bis zu 15 angehende Triebfahrzeugführer teil. Die nächsten Qualifizierungen starten am 3. September und am 5. November in Stuttgart. Weitere Kurse werden folgen.

Die Ausbildung zum Triebfahrzeugführer ist in zwei Phasen unterteilt und setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. Sie dauert ungefähr neun bis zwölf Monate und wird vom Bildungsträger SES Aus- und Fortbildung e. K. (SES) durchgeführt. Das zertifizierte  Unternehmen aus Schleswig-Holstein ist das führende Institut für Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen auf dem Gebiet der Eisenbahn.

Nach erfolgreich abgelegter Prüfung stellt Go-Ahead die Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Triebfahrzeugführer ein.  Nach der Theorie wird in der zweiten Phase der Ausbildung die Praxis in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern trainiert und so jeder Teilnehmer auf die Tätigkeit als Triebfahrzeugführer in Baden-Württemberg optimal vorbereitet.

Ab Juni 2019 übernimmt Go-Ahead den Betrieb im Stuttgarter Netz und ab Dezember 2019 den Zugverkehr auf der Murrbahn. Mit modernen und barrierefreien Zügen der neuesten Fahrzeuggeneration sowie mit Fahrplänen in einem attraktiven und verlässlichen Takt leistet Go-Ahead einen wichtigen Beitrag zur Modernisierung und zum Ausbau des Personennahverkehrs in Baden-Württemberg.

Vertiefende Informationen zu Schwerpunkten der Ausbildung, dem notwendigen Profil  und den möglichen Perspektiven erhalten Sie in unserer Stellenanzeige Triebfahrzeugführer zur Ausbildung.

Kurzprofil SES
Die SES Aus- und Fortbildung e. K. bildet Mitarbeiter für den Eisenbahnbetrieb aus und weiter und bietet eine gute berufliche Perspektive auf einen sicheren Arbeitsplatz.

Als selbständiges Eisenbahnverkehrsunternehmen und anerkannte Ausbildungsorganisation durch das Eisenbahn-Bundesamt ist SES ein integrierter Partner von zahlreichen EVU´s. Die Aus- und Fortbildung gestaltet SES nach qualitativ hohen Standards, um den öffentlichen und nichtöffentlichen Bahnen den Weg in eine europaweite Zukunft zu ebnen.

Go-Ahead Bahn & Bus
Eine Verbindung, auf die Sie zählen können.

Presseinformationen:
Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH
Jean-Monnet-Straße 2
10557 Berlin
www.go-ahead.com
www.go-ahead-bahn.de

Erik Bethkenhagen
E-mail: presse@go-ahead.com
Telefon: +49 (0) 711 400 534 -15