Sympathische Stimme für Go-Ahead Bayern

Augsburg, 07.04.2020 – Mit rollendem R und schwäbischer Grundfärbung: So klingt die Stimme von BR-Reporterin Barbara Leinfelder. Jetzt wurden von der gebürtigen Donauwörtherin im Tonstudio der pro air Medienagentur in Augsburg die Ansagen für die Fahrgastinformationen in den Zügen von Go-Ahead Bayern eingesprochen:  Ab Ende 2021 wird damit die bekannte Stimme auch auf mehreren Regionalstrecken in Bayern zu hören sein.

Dabei galt es, nicht nur die Worte „Nächster Halt“ aufzunehmen, sondern alle Bahnstationen, die zahlreichen Umsteigemöglichkeiten, aber auch Ansagen für mögliche Verspätungen oder Unregelmäßigkeiten. Mit Unterstützung durch das Tonstudio hatte Leinfelder eine Liste von 13 Seiten Text ins Mikrofon einzusprechen; darunter waren alle Haltestellen der Strecken München – Memmingen – Lindau, München – Augsburg – Ulm, Augsburg – Donauwörth – Würzburg und Donauwörth – Aalen. „Für mich ist das etwas völlig Neues, und es hat mir viel Spaß gemacht“ sagt Leinfelder, die sonst als Radioreporterin ins Mikrofon spricht und dafür natürlich auch eine Sprechausbildung hat. „Es war eine tolle Erfahrung. Ich freue mich und bin auch ein klein wenig stolz darauf, dass ich mit meiner Stimme in den nächsten Jahren die Fahrgäste in den Zügen von Go-Ahead Bayern informieren darf.“

Erfreut äußert sich auch Bastian Goßner, kaufmännischer Geschäftsleiter von Go-Ahead Bayern. „Wir sind mit der Region Schwaben sehr verbunden: hier werden wir die meisten unserer Zugfahrten anbieten, in Langweid entsteht unsere Werkstatt, in Augsburg ist der Unternehmenssitz. Daher war es uns wichtig, dass die Ansagen von einer Person mit schwäbisch-sympathischem Klang gesprochen werden. Und da ist Barbara Leinfelder aufgrund ihrer regionalen Verwurzelung für uns eine sehr gute Wahl.“

In den Zügen von Go-Ahead wird die Stimme von Barbara Leinfelder erstmals ab Dezember 2021 zu hören sein, wenn das Unternehmen den Zugbetrieb von München über Memmingen nach Lindau aufnimmt. Wer die sympathische Schwäbin vorher hören will, erlebt sie am häufigsten bei Bayern 1.

Barbara Leinfelder im Tonstudio von pro air Media in Augsburg. Foto: Go-Ahead Bayern/Winfried Karg

 

Go-Ahead Bayern
Ein Stück Heimat auf der Schiene.

Presseinformationen:
Go-Ahead Bayern GmbH
Ludwigstraße 1
86150 Augsburg

www.go-ahead.bayern

Winfried Karg
E-Mail: presse@goahead-de.com
Telefon: +49 821 899 825 -15