Partner für die Region

Go-Ahead engagiert sich für eine moderne Infrastruktur und Mobilität in Baden-Württemberg

Die Menschen in Baden-Württemberg werden mit Go-Ahead Bahn & Bus einen erstklassigen Service im öffentlichen Personennahverkehr erleben. Aber auch in Politik und Wirtschaft werden wir uns engagieren und ein verlässlicher Partner für eine moderne Infrastruktur und Mobilität sein. Wir verbinden die Sicherheit eines in Großbritannien etablierten Verkehrsunternehmens mit der Flexibilität und Innovation unseres neuen Engagements in Deutschland.

Im Juni 2019 starten wir den Betrieb auf folgenden Strecken:

Rems – Fils

Streckenverlauf:

  • Stuttgart – Aalen – Crailsheim
  • Stuttgart – Geislingen (Steige) – Ulm

Streckenlänge:

  • 3,7 Mio Zugkilometer

Neufahrzeuge von Stadler im Landesdesign:

  • dreiteilige bzw. fünfteilige Flirt 3 EMU
  • barrierefreier Zugang und barrierefreie Universaltoiletten
  • 164 bzw. 272 Sitzplätze mit großzügigen Sitzabständen
  • Klimaanlage, Mobilfunkverstärker und WLAN
  • Klapptische und Steckdosen
  • Fahrradstellplätze

 

Franken – Enz

Streckenverlauf:

  • Stuttgart – Aalen
  • Stuttgart – Karlsruhe
  • Stuttgart – Heilbronn – Lauda – Würzburg

Streckenlänge:

  • 4,4 Mio Zugkilometer

Neufahrzeuge von Stadler im Landesdesign:

  • vierteilige bzw. sechsteilige Flirt 3 EMU
  • barrierefreier Zugang und barrierefreie Universaltoiletten
  • 216 bzw. 328 Sitzplätze mit großzügigen Sitzabständen
  • Klimaanlage, Mobilfunkverstärker und WLAN
  • Klapptische und Steckdosen
  • Fahrradstellplätze
  • Mit LZB und vorbereitet für ETCS