Go-Ahead Baden-Württemberg stellt sich vor: 23.10.2018 in Schwäbisch Gmünd

Go-Ahead Baden-Württemberg kommt nach Schwäbisch Gmünd und beantwortet Fragen in der eule Gmünder Wissenswerkstatt, ab 18.30 Uhr am 23. Oktober 2018

Schwäbisch Gmünd (sv). Am Dienstag, 23. Oktober, 18.30 Uhr, findet in der eule Gmünder Wissenswerkstatt, Nepperbergstraße 7, in Schwäbisch Gmünd eine Informationsveranstaltung des neuen Schienennahverkehrsbetreibers, der Firma Go-Ahead Baden-Württemberg, statt. Zu dieser Veranstaltung lädt die Stadtverwaltung und der Arbeitskreis Mobilität und Verkehr ein.

Betriebsplaner und Mitarbeiter aus dem Vertrieb werden interessierten Bürgerinnen und Bürgern Go-Ahead als Unternehmen präsentieren sowie Fragen rund um den Betreiberwechsel im Juni 2019 unter anderem auf der Remsbahn Aalen-Stuttgart beantworten. Als innovatives Verkehrsunternehmen legt Go-Ahead nicht nur großen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein, sondern vor allem auf Kundenzufriedenheit verbunden mit modernen und komfortablen Zügen.

Go-Ahead Baden-Württemberg
Eine Verbindung, auf die Sie zählen können.

Presseinformationen:
Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH
Büchsenstraße 20
70174 Stuttgart
www.go-ahead-bahn.de

Erik Bethkenhagen
E-mail: presse@goahead-de.com
Telefon: +49 (0) 711 400 534 – 15