Go-Ahead Infotag

2. November in Stuttgart

mitarbeiten und mitgestalten
Steigen Sie ein als Triebfahrzeugführer/-in!

Wir laden Sie ein zu unserem Infotag für Bewerber am 2. November in Stuttgart. Gesucht werden Quereinsteiger für den Beruf des Triebfahrzeugführers (m/w).

Nutzen Sie Ihre Chance. Reichen Sie bis zum 26. Oktober Ihre Bewerbungsunterlagen bei uns ein, dann haben Sie auf dem Infotag die Gelegenheit, zu einem persönlichen Gespräch und können Ihre Eignung in einem Test prüfen.

GA_Infotag_Stuttgart_171102
Wer sich für den Beruf des Triebfahrzeugführers interessiert, kann sich zur Ausbildung, zum Stellenprofil und über die beruflichen Perspektiven bereits in unserem Karriere-Bereich informieren.

Wir bieten eine einjährige Ausbildung, die durch die AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert wurde und durch Arbeitsagentur oder Jobcenter gefördert werden kann. Unser Angebot richtet sich dabei an jene, die nicht jünger als 20 Jahre alt sind und mindestens einen Haupt- oder Realschulabschluss haben. Zudem sollte ein technisches Grundverständnis, beziehungsweise eine entsprechende berufliche Vorbildung vorhanden sein. Die nächste Qualifizierung beginnt Anfang Juli in Aalen. Weitere Kurse werden folgen.

Go-Ahead garantiert Festanstellung
Die neuen Triebfahrzeugführer werden mit dem Triebwagen vom Typ FLIRT3 der neuesten Generation auf den Strecken Karlsruhe – Stuttgart – Aalen, Würzburg – Stuttgart und Crailsheim – Stuttgart – Ulm unterwegs sein. Für diese Netze suchen wir auch bereits ausgebildete Triebfahrzeugführer und -führerinnen, die einen beruflichen Neustart suchen.

Wenn alle gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllt sind und der gültige Triebfahrzeug-führerschein erfolgreich erworben wurde und vorhanden ist, garantieren wir eine Festanstellung mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag.

Zudem legen wir Wert darauf, unsere Triebfahrzeugführer nach Tarif zu bezahlen. Daher haben wir bereits einen Vertrag mit der GDL abgeschlossen und stehen auch mit weiteren Gewerkschaften in Verhandlung.

Go-Ahead Bahn & Bus
Eine Verbindung, auf die Sie zählen können.

Weiteres Infomaterial:

GA_Zehn_gute_Gruende_fur_das_Team_GoAhead.pdf
GA_Jobflyer_Triebfahrzeugfuehrer.pdf
GA_Stellenprofil_BW_Triebfahrzeugf_Ausbildung.pdf 

Presseinformationen:
Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH
Jean-Monnet-Straße 2
10557 Berlin
www.go-ahead.com
www.go-ahead-bahn.de

Erik Bethkenhagen
E-mail: presse@go-ahead.com
Telefon: +49 (0) 711 400 534 -15